Minialbum "Pappenheimer"

Sobald ich etwas bestellt habe und es in einer großen Kiste ankommt, bauen wir aus den Kartons Häuser, Kaufladen, Eisdielen, etc.
Diesmal wurde ein Auto aus dem Karton gebaut, gemeinsam mit Leanas Freundin Cara. Lenkrad und Reifen bestehen aus Pappteller, Lichter wurden aufgeklebt und das Auto hinterher noch mit Aufklebern bestückt.

Das Minialbum ist ein kleines Büchlein von Semikolon, welches im Februar-Kit der Papierwerkstatt dabei war. Alle anderen Materialien stammen ebenfalls aus dem Kit.
Und wenn ich grade beim Thema "Papierwerkstatt" bin. Es gibt zwei großartige Neuigkeiten:
1. Das neue März-Kit läutet den Frühlein ein. Mit diesem Kit bekommen wir alle gute Laune und der Frühling muss sich endlich blicken lassen.
2. Wir haben eine grandiose Verstärkung im Team: Petra  - ihr kennt sie von "Einfach Pe" wird unser Team ab sofort unterstützen. Ich freu michs chon wahnsinnig auf ihre tollen Arbeiten.
Dies alles könnt ihr auf dem Papierwerkstattblog nachlesen.

Und schon bald gibt es noch etwas tolles, neues aus der Papierwerkstatt!



















Meine Project Life Wochen 6 und 7 sind mittlerweile auch fertig und fotografiert. Dies zeige ich Euch dann in einem der folgenden Blogbeiträge.
Bis dahin wünsche ich Euch einen schönen Restsonntag und einen tollen Wochenstart!

mal gedoodelt

Ich hab in letzter Zeit einige vollgedoodelte Layouts bei Pinterest gesehen und dachte, ich könnte das auch mal wieder probieren. Ich kann mich noch an die Kartenzeit erinnern, als ich oft mit einem weißen Stift Nähte und ähnliches gemalt habe. Naja, so richtig gefallen hat es mir nie.
Aber ich hab's einfach nochmal ausprobiert.

Gewerkelt habe ich das Layout mal wieder mit dem Kit der Papierwerkstatt. Es sind wieder soviele Papiere und so viel Schnickischnacki dabei, dass ich noch ein bissl was zeigen kann. Und nein, das Kit ist nicht nur rosa, es sind auch ganz viele neutrale Farben dabei, z.B. als CS oder auf den Rückseiten.







Ich wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende. ich mache mich gleich auf zu einem Familienshooting im Taunus. Und morgen geht es weiter mit Hochzeitsgesprächen.


Project Life, Woche 4 und 5

Ich bin so ziemlich aktuell. Auf jeden Fall ist der Januar und die erste Februar-Woche schonmal komplett. Heute möchte ich Euch mal Woche 4 und 5 zeigen.

Woche 4 war noch geprägt von Schnee. Außerdem haben wie sehr viel gemeinsam gekocht und gebacken, Grund dazu waren auch die vielen Besucher in der Woche.
Ein Highlight war sicherlich mein toller Einkauf und das Februar-Kit der Papierwerkstatt. Immerhin hab ich noch am gleichen Tag losgelegt und 3 Layouts gescrappt.











In  der fünften Woche stellte sich die Fassenacht richtig ein. Es wurde dazu gebastelt, selbst mit den Besuchskindern. Apropos Besuch: montags war bei uns wohl Besuchstag.







In Woche 5 fehlt noch ein Bild. Meine "Plattgemacht-Challenge". Ursprünglich wollte ich Drogerie-Artikel erst dann nachkaufen, wenn wenigstens eine Flasche leer ist oder ein Produkt aufgebraucht ist. Aber das wird schon allein deswegen nichts, weil ich monatlich meine DM-Lieblinge-Box bekomme. ;-) Und außerdem bin ich eben zu gern in den verschiedensten Drogerien.Und ich glaube, man erkennt auch meine Lieblingsdrogerie.

Und hier kommt das Bild, welches ich mittlerweile noch eingefügt habe:



In den nächsten Tagen kommen noch ein paar Werke, welche ich mit dem aktuellen Papierwerkstatt-Kit gescrappt habe.


Helau

Heute fädelt sich in Seligenstadt der größste und schönste Umzug der ganzen Region durch die Straßen. Es ist zwar bitterkalt, aber es ist trocken. Seligenstadt - Helau!

Ich habe noch ein Layout für Euch mit einem Foto meiner Lieblingsnichte. Sie ist erst 7 Jahre alt geworden und ist nun fast so groß wie ich. Kein Kunststück, ich bin ja selbst nur 1,64cm groß.

Wo will sie denn noch hin?



Mit Oma

Im August waren wir bei meiner Lieblingsnichte und haben mit ihr die Einschulung gefeiert. Dort entstand ein Foto von Leana und meiner Mama. Das musste ich nun mit dem tollen Februar-Kit verscrappen.

Kaufen könnt ihr das Kit in der Papierwerkstatt. ;-)





Babykarte

Na, das passt doch super.
Heute Nacht kam die Meldung, dass unsere Freunde ein Baby bekommen haben. Und weil das so gut zum Februar-Kit der Papierwerkstatt passt, wurde es natürlich ein Mädchen. :D

Also, hab ich mich an einer Babykarte für ein kleines Mädel versucht und heraus kam diese schicke Karte. Mir gefällt's!

Februar-Kit der Papierwerkstatt

Bei meinem letzten Besuch in der Papierwerkstatt lag das Februar-Kit für mich schon bereit. Zusätzlich hab ich richtig viele Spielereien gekauft. Ich könnte grade wirklich drin baden. 



In der rechten Pizzakartonhälfte seht ihr das aktuelle Februar-Kit der Papierwerkstatt.  So schöne Materialien und Papiere, das Zubehör ist wieder ganz traumhaft abgestimmt. Ich habe schon ganz viel damit gescrappt, insgesamt 7 Layouts bisher, die ich Euch nach und nach zeigen möchte.

Die linke Seite des Kartons habe ich noch im Laden gekauft. So viele schöne Sachen, auch damit hab ich schon gespielt. Ich musste mich mal wieder vielen Alphas und Labels eindecken - kann man bekanntlich immer gebrauchen.

Das erste Layout aus dem Kit habe ich über eine Theater-Spielerei meiner Tochter, Nichte und meines Neffen gescrappt.




Bei Kerstin könnt ihr noch eine weitere Ansicht des Kits sehen: http://versrapt-nochmal.blogspot.de/2013/02/februar-kit.htmlhttp://versrapt-nochmal.blogspot.de/2013/02/februar-kit.html