Disney-Torte #2

Und wieder mal habe ich eine Motivtorte gebacken. Eine Disney-verrückte Freundin wurde 40 Jahre alt und wünschte sich zum Geburtstag ein wenig Taschengeld für ihre Reise ins Disneyland Paris.
Als Überraschungsdessert folgte dann eine zweistöckige Torte und alle waren sehr begeistert.

1. Etage: Vanillekuchen mit Aprikosenmus und Buttercreme
2. Etage: Schokobisquit mit Zartbitter-Ganache

 





 

 

Kommentare:

Diana hat gesagt…

wow ich bin echt beeindruckt...
Du solltest über einen Berufswechsel nachdenken :-)
Was nimmst du denn für den Überzug? Ich scheue mich immer vor Fondant, weil das so pappsüß ist.

Heidi hat gesagt…

Ich sag nur:
WOW --- ich bin beeindruckt
Lg Heidi

MobyundCo hat gesagt…

WOW... das ist wirklich beeindruckend! Aber ist sie so süß, wie sie aussieht??

*Fienchen* hat gesagt…

Was für ein Knallerteil ! Ich hab ja bei so etwas leider überhaupt keine Geduld. Wow - echt !

steffka hat gesagt…

okay bei dem Wort Buttercreme schüttelt es mich zwar gerade ein wenig - aber ich würde die Torte eh nicht essen wollen weil sie so genial aussieht...
was ein geniales Teilchen