London-Album

In den vergangenen Tagen hab ich immer mal wieder an meinem London-Album herumgewerkelt. Im vergangenen Beitrag habe ich Euch ja schon einige Zutaten genannt, die ich für mein Album verwenden wollte. Allesamt erst kürzlich in der Papierwerkstatt in Großostheim gekauft.

Das Album wird in Kürze im Shop erscheinen und ist in diversen Farben erhältlich. Direkt vor Ort sind die Alben schon zu erwerben. Die Hüllen habe ich aus dem Album genommen, um die vielen Fotos aus London im Album unterzubringen. Insgesamt habe ich 17 Blätter, also 34 Seiten eingebaut. Es werden noch zwei bis vier Textseiten folgen, die noch als UFO (unfertiges Objekt) hier rum liegen. Dazu habe ich einfach nicht verschickte Postkarten beschriftet und werden sie noch ins Album heften.
Es ist also mächtig viel Platz im Album

Neben Cardstock und Schnickschnack aus meinem Fundus habe ich mich größten Teils an den Serien "Far&Away" von Teresa Collins und "Well Travelled" von Carta Bella bedient.

Nun erwartet Euch eine kleine Bilderflut meines Album und ich habe längst nicht alles fotografiert.














































Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Das ist total klasse geworden. Die Papier-Serie passt ja auch super! Liebe Grüße, Nicole

Mimi hat gesagt…

Wow, ein absoluter Hingucker dein Album. Die Serie passt aber auch perfekt.

Jessica hat gesagt…

Wow, da hast du bestimmt eine Weile drangesessen :-o toll geworden und das Farbschema passt ja perfekt :)

steffka hat gesagt…

sehr sehr cool.
Ich finds klasse, dass du die
Farben durchgezogen hast
sieht echt klasse aus