Project Life Woche 1-3

Seit einiger Zeit sind die ersten beiden Wochen fertig. Die 3. Woche habe ich letzten Sonntag fertig gestellt und nachher setze ich mich mal an die vergangene Woche.
Project Life macht richtig viel Spaß, vor allem, weil die Familie jetzt schon beteiligt ist, als ob es immer schon so gewesen wäre. Ob beim Fotos knipsen, beim Notieren von Ereignissen oder später beim Scrappen, alle sind irgendwie "drin".

Nebenbei habe ich noch einige Layouts für das kommende Papierwerkstatt-Kit gescrappt, welche ich zu gegebener Zeit zeigen werde. Außerdem habe ich noch mein December Daily fertig gestellt.

Nun mag ich aber noch schnell die letzten drei Wochen Project Life zeigen:

Die erste Woche war bei uns noch recht ruhig. Der Kiga startete wieder, und wir nutzen meine freie Zeit zum Shoppen, z.B. im Ikea mit einer Freundin und deren Tochter. Traditionell kamen die Sternsinger vorbei und die Ikea-Dinge mussten an die Wand gehängt werden. Großes Projekt am Sonntag war das Bemalen einer Playmobillandschaft.





In der zweiten Woche fing ich wieder mit einigen Shootings an. Ich werde nicht alle Shootings in meinem Projekt Life unterbringen. Dann hätte ich mit ca. 8 Fotos die Seiten wohl schon voll. Aber es ist mein Job und daher wird hin und wieder mal ein Foto einfließen.
Woche 2 war auch die Woche, in der es wieder leerer wurde in der Wohnung: die Weihnachtsdeko wanderte wieder in die Dachkammer und der Baum flog aus dem Fenster.





In der dritten Woche hatte ich neben Fototermine einige Arzttermine gelegt. Ich erledige wichtige Arzttermine gern im Januar. Außerdem hatten wir natürlich eine schneereiche Zeit. Schlitten fahren war eine Hauptaktivität.





Das Foto vom Schneespaziergang mit der Familie meines Bruders fehlt auf diesem Foto noch. Ich hatte die Seiten Sonntag morgens fertig gestellt und nachmittags waren wir zum Schneewanderns verabredet. Das füge ich nun ein, wenn ich unsere vergange Woche verscrappe.



Kommentare:

Valentina hat gesagt…

Klasse! Wunderschöne Papiere, und dann noch so toll kombiniert... Und super, dass die ganze Familie mitmacht. Da macht es doch bestimmt gleich doppelt Freude.

Kerstin hat gesagt…

Super, ich bewundere jeden der sich
dieser Aufgabe Project Life stellt. Ich würde das glaube ich nicht durchhalten.
Deine Seiten sehen toll aus und ich freue mich schon auf weiter.

Liebe Grüße
Kerstin