Reisejournal für unseren Mallorca Urlaub

Es ist noch lange Zeit bis es endlich losgeht und wir nach Mallorca fliegen. Aber wenn ich schon solch tolle und passende Papiere in den Händen halten darf, die einen sofort in Urlaubsstimmung versetzen, dann muss ich daraus eine Reisejournal scrappen.

Image Hosted by ImageShack.us

Natürlich ist das nun erstmal die Rohfassung. Das Album ist auf den Innenseite nur wenig verziehrt - naja, vorerst. Immerhin will ich dann anhand der Aktivitäten und Fotos das Album füllen und es als Tagebuch nutzen.
Die Seiten sind also noch ziemlich nackig, einige Stanzer habe ich für die Seiten benutzt und aus Resten hin und wieder Laschen und Einstecktaschen aufgeklebt. Das sieht so natürlich noch etwas mager aus. Aber ich werde es dann sicher zeigen, wenn es gefüllt ist.

Image Hosted by ImageShack.us

Image Hosted by ImageShack.us

Naja und dann werde ich mir ein ganz kleines Täschchen packen und mit in den Koffer stecken. Wie ich das allerdings mit den Fotos mache, weiß ich noch nicht. Entweder ich finde im Urlaub einen kleine Store zum Sofortentwickeln oder ich füge einige passende Fotos dann eben nachträglich ein und verwende im Urlaub eben viel Text, Tickets (?) und Embellies füllen.

Was ich auf jeden Fall alles einstecken werde ist folgendes:
Image Hosted by ImageShack.us

Nunja, die meisten Dinge stammen tatsächlich aus dem Kit der Papierwerkstatt. Hinzugefügt habe ich noch einiges an passendem Restepapier, einige Stempel zum Thema Reise (ebenfalls in der Papierwerkstatt gekauft) und weitere Sticker (aus ehemaligen Kits der Papierwerkstatt).
Was natürlich auf dem Foto noch fehlt ist:
Stempelkissen, Acrylblock
Schere, Bleistift, Lineal, Journalingstift(e)
Kleber und Klebepads

Stanzer und Co. werde ich nicht mitnehmen. Ich werde mich einfach bemühen mit dem zurecht zu kommen, was ich hier aufgezeigt habe.

Karte aus Papierresten

Die Papiere lagen grade noch auf meinem Schreibtisch rum - alles kleine Stücke, lohnt sich kaum aufzuheben. Also schnell was ausstanzen und gleich verbasteln. Würde ich die Stanzteile nicht gleich verwerten, würde sie beim nächsten Aussortieren im Müll landen.

Also ist daraus eine Karte entstanden. Von dunkleren Türkis hatte ich noch ein weiteres Stück übrig, daraus entstand der Rohling, eine Karteikarte diente als Hintergrund, diesen schnell noch gewischt, bestempelt und alles aufgeklebt - fertig in 10 Minuten.

Der Stempel ist übrigens von Rahyer - kann ich nicht empfehlen, einer ist sofort eingerissen, obwohl ich meine Stempel immer sehr vorsichtig abziehe. Ein anderer hat gleich mehrere Risse (befand sich noch auf der Folie). Sie verweilen nun im Müll.

Image Hosted by ImageShack.us

Nun verabschiede ich mich in einen sicherlichen tollen Tag mit Jana. Wir haben einiges vor und lassen es uns sicher gut gehen.

Layout - "Funpark"

Ein letztes Layout möchte ich euch noch zeigen, bevor ich das nächste Großprojekt zeige. Wieder habe ich Materialien aus dem Juli-Kit der Papierwerkstatt genutzt.

Image Hosted by ImageShack.us

Das nächste Projekt habe ich für den bevorstehenden Mallorca-Urlaub gescrappt. Was kann das wohl sein? *grins*
Die Papiere des Kits schreien einfach nach einem Reisejournal, nach Urlaub, nach Sonne, nach Wasser und nach Mee(h)r.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch und vergesst nicht bei meinem Flohmarkt vorbeizuschauen. Meine Mail-Adresse zum Bestellen findet ihr dort auch auf dem Blog.



Sommerflohmarkt

Nur kurz:

Bevor ich euch heute Abend ein neues Werk zeige, möchte ich euch noch schnell auf meinen neuen Flohmarkt aufmerksam machen:

Layout - "Auf Schatzsuche"

Ein ähnliches Foto habe ich schonmal verscrappt, dieses musste allerdings nochmal ran. Immerhin passen zu dem Juli-Kit der Papierwerkstatt die Fotos vom Meer so gut - Und ich muss mich langsam ein wenig in Urlaubsstimmung bringen. Okay, der Urlaub am Meer dauert noch etwas, vorher sind noch andere Mehrtagesausflüge dran.

Leana hat grade Ferien, wir verbringen die meiste Zeit nun mit gemeinsamem Spielen, Schwimmen, Plantschen oder auf dem Spielplatz. Muss mal schauen, dass ich wieder öfter die Kamera mitnehmen, damit ich Scrap-Nachschub habe.


Image Hosted by ImageShack.us

Layout - "Das Schwein ist weg"

Wieder habe ich mit dem Juli-Kit der Papierwerkstatt gespielt. Kaufen könnt ihr es entweder direkt vor Ort in Groß-Ostheim oder im Online-Shop.
Mit den Papieren und einem Sketch aus Tinas Sketchbuch habe ich endlich mal die Silvesterfotos verscrappt. Mittlerweile besitze ich auch ein Exemplar davon. Da werde ich sicher öfter mal reinschauen, auch wenn ich gar nicht mehr so gerne Sketche als Inspiration verwende.

Schaut doch mal bei meinen Designteam-Kolleginnen Katja und Kerstin vorbei. Auch dort findet ihr viele schöne Vorschläge und Gestaltungsmöglichkeiten, was ihr mit dem Kita alles anfangen könnt.

Image Hosted by ImageShack.us

Heute habe ich noch einiges vor. Geburtstagsfeier, dann wartet ein Babybauch auf mich und später wieder auf den Geburtstag, dann zum Grillen.
Übrigens sind mittlerweile alle drei Teile des After-Wedding-Shootings auf meinem Fotoblog.
Und diesmal trägt die Braut neben herkömmlichem Brautschuhwerk noch ein weiteres Highlight an den Füßen.

Juni 2011

Nun ist schon der 06. Juli und ich habe meine Juni-Review noch gar nicht gepostet.
Also gut, hier kommt mein Monat Juni nach einer Idee von Kathrin.


Vorherrschendes Gefühl? - gelassen
Schönster Tag? - einige
Diesen Tag würde ich am liebsten aus dem Kalender streichen: - 25. Juni
Das Wetter in diesem Monat? - durchwachsen, warm aber an einigen Tagen sehr regnerisch
Die meiste Zeit verbracht mit? - Shoppen
Zugenommen oder abgenommen? - ungeahnt etwas abgenommen
Getränk des Monats? - Latte
Das leckerste Essen? - griechisch-gefüllte Putenschnitzel
Gefeiert? - 3 Geburtstage und eine Hochzeit
Song des Monats? - Geburtstagslied der Lieben Sieben ;)
Film des Monats? - Hangover 2
Gelesen? - Beipackzettel
Wort des Monats? - schwarze Tapete
Unwort des Monats? - allergische Reaktion
Lieblingsfarbe? - türkies
Neuentdeckung des Monats? - Zoeva- und Sleek-Paletten
Lieblingskleidung des Monats? - neue Sandalen
Mein Monat in einem Wort/Satz? durchwachsen

Layout - "Extremsport"

Nach dem tollen Wochenende hat mich der Alltag wieder. Zwei tolle Shootings hatte ich diese Woche schon. Allerdings habe ich immer noch nicht gescrappt. Sowas doofes, dabei habe ich grade viele Ideen und einige Challenges zu verscrappen.

Aber ich kann euch natürlich noch ein paar Layouts zeigen, die ich mit dem aktuellen Kit der Papierwerkstatt gescrappt habe. Es zeigt Jörg, Leana und meine Nichte. Michelle hatte mal wieder bei uns übernachtet und Jörg durfte für die Unterhaltung der beiden Mädels sorgen. Die Fotos sind schon etwas älter (Januar 2011, glaube ich).

Image Hosted by ImageShack.us



Wer wissen mag, was ich am Wochenende noch so gemacht habe, darf gerne mal HIER und HIER schauen. In den kommenden Tagen gibts noch mehr davon.

freies Wochenende und Layout - "Miniclub"

Ich habe grade ein fast freies Wochenende. Mann und Kind sind zum Zelten gefahren, Sippentreffen - ihr wisst schon! Oma und Ticktack-Oma sind auch wieder mit dabei. Dazu hatte ich ja im letzten Monat erst ein Layout gescrappt.
Ich kann dieses Jahr aber nicht dabei sein, denn heute ist das Brautpaar mit den roten Gummistiefeln wichtiger.

Ich hab also ganz viel Zeit für mich und weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Gut, nun hatte ich gestern erstmal die Zeit genutzt, um das Wohnzimmer fertig zu streichen. Sobald die neuen Möbel kommen, werde ich euch davon Fotos zeigen.

Meine Scrapzeit habe ich für morgen Vormittag festgelegt und mir schon einige Ideen notiert. Aber trotzdem hab ich noch was zum Zeigen. Es geht nun also los mit dem Kit der Papierwerkstatt. Hab ich eucht eigentlich schon erzählt, dass ich die Zusammenstellung der Papiere und vor allem der Embellies so sehr mag? Achja, des öfteren schon.

Hier ist also ein Layout daraus, die Fotos sind aus dem Herbsturlaub 2010. Die Papiere eigneten sich wunderbar um die späte Abendzeit und gleichzeitig die Urlaubsfarbe hellblau mit einzubinden.

Image Hosted by ImageShack.us


Das Kit könnt ihr euch einzeln oder im Abo bei der Papierwerkstatt kaufen. Entweder direkt im Laden in Groß-Ostheim oder online im Shop.
Ihr solltet unbedingt auch die Augen offen halten, was meine Designteam-Kolleginnen aus dem wundervollen Kit zaubern.
Und auch hier wird es weitergehen mit noch mehr Layouts und einem... pssssst, das wird noch nicht verraten.