Mein Monat April

Bei Tanja habe ich nun schon öfter den Monatsrückblick gelesen. Ich dachte mir, das könnte ich ja auch bis zum Jahresende sammeln. Ob ich das schaffe, weiß ich nicht. Aber dank Tanjas Blog werde ich ja immer wieder dran erinnert.

Mein April 2011:
Vorherrschendes Gefühl? - urlaubsgestresst
Schönster Tag? - 11. April
Diesen Tag würde ich am liebsten aus dem Kalender streichen: - den Vormittag des 20. April
Das Wetter in diesem Monat? - warm und trocken
Die meiste Zeit verbracht mit? - packen und Urlaub
Zugenommen oder abgenommen? - etwas abgenommen, aber nicht der Rede wert
Getränk des Monats? - Apfelschorle
Das leckerste Essen? - Grillteller beim Griechen in Würzburg
Gefeiert? - Mamas Geburtstag und Caras Kindergeburtstag
Song des Monats? - Lauraus Stern, Ich will nach Hause
Film des Monats? - keinen
Gelesen? - nur Fachartikel
Wort des Monats? - pinnen
Unwort des Monats? - Colipoten
Lieblingsfarbe? - löwenzahngelb
Neuentdeckung des Monats? - herrliche Wiesen
Lieblingskleidung des Monats? - neue Shirts
Mein Monat in einem Wort? abwechslungsreich

Kommentare:

bluemle Heike hat gesagt…

Tolle Idee! Mal überlegen, ob ich auch mitmach;-)

Katrin hat gesagt…

Hallo Anja,

vielen Dank für den Einblick in deinen April.

Übrigens ist die Idee, bzw. sind die Stichworte von mir: http://gesammelte-ideen.blogspot.com/p/mein-2011.html

Liebe Grüße,
Katrin

Diana hat gesagt…

mmmhhh das gefällt mir gut, ich bin ja auch immer so vergesslich.
Ich glaube die Idee greife ich auch auf. Ich hoffe Katrin hat nichts dagegen, wenn ich Ihre Stichworte verwende;-)

Katrin hat gesagt…

Hi Anja,

hm, ich dachte, ich hätte hier kommentiert, aber dann noch einmal. Schön, dass du dich am Monatsrückblick beteiligt hast. Übrigens sind die Stichworte ursprünglich von mir. Guck mal hier: http://gesammelte-ideen.blogspot.com/p/mein-2011.html


Liebe Grüße,
Katrin