Und zurück von der zweiten Reise

Bevor ich nun Kurztrip Nr. 3 antrete (diesmal lasse ich meine Familie da), will ich mich schnell noch melden. Diesmal ging es in die fränk. Schweiz, genauer nach "Wichsenstein" (dort gibt es lauter so nette Namen wie Feucht, Weidmannsgesäß - zu deutsch: Jägerarsch, etc.) im Berggasthof Greller. Dort habe ich schon mit meinem Eltern mind. einmal im Jahr einen Kurzurlaub verbracht und diese Tradition wird nun weitergeführt. Es war wie immer richtig toll, wir werden dort immer wieder herzlich empfangen, fast schon familiär.

Meine Eltern und mein Bruder samt Familie waren auch dabei und wir hatten vier nette Tage (okay, meine Eltern bleiben nun noch einige Tage länger dort, nun brauchen sie erst recht Urlaub *smile*). Ein Trip nach Erlangen war auch geplant und letztendlich waren wir noch bei Leanas Ticktack-Oma in Würzburg, die uns zum leckeren Griechen ausführte. Puh, nun essen wir eine Woche lang nichts.

Am Freitag geht es dann für mich in die Rhön, wo wir in netter Runde und mit viiiiiel Platz scrappen werden. Kann ich eigentlich noch scrappen? Habe schon drei Wochen nichts mehr angerührt, mangels Platz auf meinem Tisch und vor allem fehlte mir die Zeit. Zwischendurch hab ich mich mit einigen Babys beschäftigt.
Nun muss ich noch einiges nachbereiten und für's Wochenende vorbereiten.

Vielleicht melde ich mich nochmal kurz!

Keine Kommentare: