Julie, die Erste

Aus Stoffresten habe ich die letzten zwei Abende mal eine Julie-Tasche probiert. Der Stoff ist nicht optimal, aber Schwiegermama sitzt ja an der Quelle und ich habe schon eine Liste für sie geschrieben.

So sieht also meine erste Julie-Tasche aus und es wird nicht die letzte sein. Das Konzept für mind. vier weitere steht schon.





Allerdings werde ich so schnell keine Zeit dafür finden. Samstag steht eine Hochzeit an mit anschließender Bildbearbeitung und die dann existieren da noch viele tausende Fotos mehr, die aus den letzten Tagen bearbeitet werden wollen.
Von den anderen beiden Röckchen muss ich auch noch ein Foto machen - hab ich total vergessen. Aber zum einen Rock muss noch die passende Bluse her.

Drum verabschiede ich mich erstmal wieder für die nächsten Tage.

Kommentare:

steffka hat gesagt…

oh ist die schnuckelig... so eine fänd ich für mich auch toll... naja vielleicht schaff ich es demnächst mal

Jenny hat gesagt…

Die ist soooo schön geworden. Und den Stoff habe ich ja auch *grübel*

Ute L. hat gesagt…

Ich finde den Stoff sehr schön und die Tasche ist der Hit! Schön wieder was von Dir zu sehen, ich freu mich auf mehr!

Yvonne hat gesagt…

Die Tasche sieht so klasse aus!

LG Yvonne

Twin-Katis-PaperScrapworld hat gesagt…

find ich echt super, wirklich schön gemacht!

gruß Kati

See My Crafts hat gesagt…

die tasche ist der knaller, wie macht man so was?hast du eine anleitung?...auch haben will ;)

LG Felicitas

Scrap-Angel hat gesagt…

Wow, ein geniales Teil! Den Stoff finde ich auch toll! Über eine Anleitung würde ich mich auch freuen, wo ich mich doch jetzt auch mit meiner Nähmaschine angefreundet habe. Bin gespannt auf weitere Näh-Werke von dir. LG Yvonne

Fanny hat gesagt…

Deine Taschen sind der Hammer...
Die Gefallen mir super-genial-ober-hammer-gut.
Leider habe ich nähtechnisch kein gutes Händchen.

Ganz liebe Grüße
Fanny