Das Ergebnis - ein Wörterbuch für Alex

Ich hatte euch in meinem letzten Post das Papier vorgestellt, welches ich von Jenny bekommen habe. Und nun möchte ich euch mal zeigen, was daraus entstanden ist.

Mein Neffe wird morgen ein Jahr alt und zum eigentlichen Geschenk werden auch seine Eltern eine gebastelte Kleinigkeit von mir bekommen. Es ist ein Eltern-Duden, in dem die verrücktesten Wortkreationen festgehalten werden können. Aus eigener Erfahrung weiß ich ja, dass "bida" nicht gleich von jedem als "bitte" verstanden wird und "Lala" hört sich im ersten Moment nicht unbedingt nach "Leana" an. Allerdings finde ich es wichtig solche großen Schritte der Sprachentwicklung festzuhalten - erstmal nur für die Eltern und später als witzige Erinnerung für die Kids.





Ich finde Jennys ausgewähltes Papier passt hervorragend zu einem Wörterbuch für Jungs, meint ihr nicht?
Für Leana hatte ich letzte Woche auch einen solchen Duden gewerkelt, diesen werde ich euch die Tage noch zeigen. Ich kann jetzt schon sagen, es ist nicht braun-rosa (aber so ähnlich). Kommt jemand drauf?

Kommentare:

Knoermel hat gesagt…

Hihi, das ist ja ne geniale Idee mit dem Wörterbuch und das Buch selber ist natürlich wie immer superschön geworden. Klasse.

LG
Bettina

Jenny hat gesagt…

Ich durfte es ja schon im Original bestaunen und finde es soooo klasse!
Schwitzige Grüße vom Dachgeschoss! Jenny

rammsteinchen hat gesagt…

geniale Idee, das hätten wir damals auch gebrauchen können . Wir lachen heute noch über so einige Wörter der Kinder *G* LG Alex