EINE Stempelkarte, ZWEI Schenkies und VIELE Layouts


Dieses Blogposting wird wohl etwas länger. Grund dafür ist, dass ich zwar oft bloggen will, aber dann doch irgendwas anderes finde, was mich ablenkt. Macht aber nix, dafür gibts heute eine Fülle neuer Dinge.


Was mich allerdings etwas unglücklich macht, ist die Tatsache, dass nur eine gestempelte Karte dabei ist. Dabei hätte ich so viele Ideen. Ich weiß auch, warum das zur Zeit nicht klappt, ich versuche so oft anzufangen und das was ich dann entstehen lasse ist in die Rundablage gewandert.


Daher gibts auch zuerst die Karte zu sehen, inkl. neuem Mekka-Motiv von Whipper Snapper Design.



Von Nicky habe ich wieder ein traumhaft schönes Layout bekommen. Es ist wirklich wundervoll und ich danke Dir dafür!



Und auch Uta hat mich überrascht und ein fantastisches Layout kreiert. Die Gestaltung gefällt mir wahnsinnig gut, vor allem, weil sie mehr Fotos auf einer Seite untergebracht hat.




Ich selbst habe auch ein wenig gescrappt. Zweimal mussten dafür Bilder von Leana herhalten, einmal habe ich ein Foto meiner Nichte verwendet und ein Layout ist ein kleines Schenki für Sina und ihre Mama.


Credits: "lovely dovey"by Faith True, Grünzeug: ?

Credits: "Romance" by nani, Alpha "Moi" by digiscrap.ch

Credits: "shaky" by nani, Stiches "jasmine" by lencula, Wordart by drehi

Credits: "jasmine" by lencula, Swirl "Divine" by Digital Crea, Alpha "Azur" by digiscrap.ch

Frisch gescrappt

Das musste ich doch noch schnell probieren, ob es heute noch mit einem LO klappt, mit dem ich einigermaßen zufrieden bin. Und für mich kann ich sagen: dieses Layout gefällt mir schon viel besser. Vielleicht liegts ja am Kit, denn die Farben find ich schon toll.

Diesmal hab ich ein LO mit Bildern von Melina, Tochter von Uta gescrappt.



Credits: Kit "For Love" by petit moineaux; Alpha "Black Angel" by digiscrap.ch

Nicht ganz zufrieden

bin ich mit diesem LO und es ist auch noch ein Schenki für littlefoot. Ohje, ist das peinlich!


Credits: Kit "Spontaneous Delight" by Carrie Stevens, Fonts "Clingy"; "Hans hand"

Naja, vielleicht wirds mit der nächsten Page besser!

selbst auch gescrappt

Ich selbst habe auch einige Layouts gescrappt. Allerdings mag ich erst eins davon zeigen. Die anderen hab ich mir erstmal als Rohmaterial abgespeichert und möchte noch ein bissl was dran verändern, wenn die Muse dazu da ist.


Credits: Kit "Divine" Digital Crea; Fonts: Annoying Kettle; Scriptina

So viele Schenkis für Leana und mich

In den letzten Tagen hab ich so viele wundervolle Layouts bekommen. Vier davon darf ich schon zeigen.
Ich danke Euch allen für diese traumhaften Werke.

Von dodo bekam ich diese traumhafte LO, bei denen mir schon beim ersten Betrachten die Tränchen in den Augen standen. Ganz lieben Dank!


Jessi, die die Fotos selbst geknipst hat (nochmal einen ganz herzlichen Dank dafür *knuddel*) hat uns dieses LO geschenkt. Das Kit ist so klasse, ich muss es nur auch endlich mal verwenden - danke für die Inspiration dazu.

Uta hat Leana als kleine Grinsemaus verscrappt, so süß!

Von Nickys Layouts bin ich immer wieder aufs neue begeistert. Sie hat einen klasse Stil und bleibt sich selbst dabei treu. Danke für dieses wundervolle Schenki

Piepse und noch mehr Piepse

Bei den Geburtstagsgeschenke hinke ich ja ziemlich hinterher. Zum Mekka hab ich aber ein paar Geschenke überreichen können, teilweise liegen die Geburtstags schon ein paar Monate zurück.


Für Tanja und Dagi gab es jeweils ein Schächtelchen inkl. Mini-Hühnchen und glücklich-machender Creme. Evtl. versteckt sich darin auch das Blümchenpulver. Die Vorlage der Schachteln stammt von einer Magnum-Temptation-Packung, ich habe sie nur der Größe etwas angepasst








Für Silke/wuffel habe ich einen Ikea-Spiegel gepimpt. Ich hoffe, sie findet ein kleines Plätzchen dafür.


Das DANI-Word-Album ist ... na klar ... für Dani. Leider hatte ich es mir etwas anders vorgestellt. Deshalb war es nicht leicht das Album zu gestalten. Jedes Tierchen bringt Dani ein paar Geburtstagsblumen.

Und zu guter letzt noch ein Bild meiner Mekka-Ausbeute. Ich konnte feststellen, dass es wirklich von Jahr zu Jahr weniger wurde. Allerdings hat man ja auch schon so viel und guckt eher, was man auch wirklich braucht. Vom Kaufen-Kaufen-Kaufen bin ich zum Glück weg. Daher eine kleine gut durchdachte Auswahl an verschiedenem Kram.

Ich hab's wieder getan

Eigentlich wollte ich mich ja zuerst um ein paar stempelige Piepse kümmern und es sind auch tatsächlich schon fünf Piepse fast fertig. Überall fehlt nur noch eine Kleinigkeit und das Foto für mich. Diese Fotos kann ich leider noch nicht zeigen.
Also hab ich mal wieder gescrappt - digital. Diesmal mit einem Foto von Jessis Leon. Ich find das Foto so klasse. Sieht er nicht aus wie ein Engel - so brav?

Im Grunde ist das Layout ja auch ein Pieps für die beiden.


Zu doof, dass ich es in "meinem" Format gescrappt habe. Das ist mir allerdings erst aufgefallen, als ich fertig war. Muss ich mir für die nächsten Schneklis merken.
Credits:
Kit "Recup Mania" Kawouette
einige Elemente aus "Jasmine" lencula
Alpha Shabby Princess
Font "Clingy"

weil' so schön war

Habe ich wieder digigescrappt *smile*.
Das nächste Projekt hat allerdings wieder was mit Stempel zu tun und soll ein kl. Pieps werden. Naja, eigentlich habe ich vor noch so einige Geschenke zu basteln, denn ich bin ziemlich im Rückstand. Ich werde mich aber sputen.

Credits: Kit "Rouge Passion", Kawouette; Font "Giddyup Std"

Growing Angel

Für eine Challenge habe ich heute zwei Layouts von Irenchen geliftet.

Es macht grade richtig Spaß, und holt mich mal wieder ein wenig aus dem kreativen Loch, welches nun doch schon länger andauert.

Aus dem LO delightful wurde:

Credits: Kit "Intense", Fanette; Font "Digs My Hart"

Weil ich bei ihr so viele tolle LOs gefunden hatte, habe ich mich noch für my girl entschieden. Meine version finde ich allerdings durch die Farbkombi nicht so prickelnd, macht aber nix.


Credits: Kit "notesucrée", mymy; Fonts: "Digs My Hart", "Arial"

dig. Scrappen

Ja, ich habe wieder damit angefangen. Wieder etwas, was süchtig macht. Aber ich muss sagen, es geht ja auch zack-zack. Mir gefällt es zwar, sowohl die Produktion, als auch die Ergebnisse. Aber beim "echten" Scrappen bleibe ich trotzdem. Ist doch was ganz anderes, wenn auch ähnlich.

Das gute dabei ist ja: der Cardstock wird niemals leer. Rubons kann man immer wieder benutzen. Brads kann werden einfach in der benötigten Farbe eingefärbt. Und trotzdem ist man natürlich auf der Suche nach tollen Kits. Egal, ob gekauft oder als Freebie.

Ich scrappe übrigens nicht 3600x3600, sondern im Format 2423x2421. Dieses Format ist passend für das Fotobuch Premium Square.


Credits:

Kit: "CutyKitGirl", Fanette; Wordart - Overlays: drehi

Gänseblümchenkränze

hat meine kleine Nichte mit meiner Freundin an meinem Geburtstag gefochten. Das ganze musste natürlich dokumentiert werden und nun endlich bin ich dazu gekommen, es in einem Mini-Album zu verscrappen.
Mein 3. Scrapwerk ist damit nun auch beendet!



Ich habe grade die Fotos meines nächsten Scrapprojekts bekommen. Ich bleibe also dabei und bald gibts Neues von mir.
In letzter Zeit habe ich nicht wirklich viel gestempelt und das, was entstanden ist, habe ich leider nicht fotografiert, bzw. hochgeladen. Da wären z.B.

  • 25 Einladungskarten für Jörgs Oma

  • Karte, Schnullerverpackung und Geschenk für Kyras Luca

  • ein paar Karten

  • einen springenden Punkt, inkl Hülle und Karte