Blumensamentütchenketting II

Nachdem mein Werk nun auch bei Heike endlich angekommen ist, möchte ich Euch zeigen, welche Idee ich dazu verwirklicht habe. Es entstand ein kleines Album, mit herkömmlichen, aber natürlich bestempelten Briefumschlägen. Diese wurden an den Seiten aufgeschnitten um darin dann die Blumensamentütchen zu "verstecken". Das Album kann heike nun auch weiterhin als Aufbewahrung für Samen, Abdrücke, Mini-Kärtchen oder ähnliches benutzen.

Ich freue mich sehr, dass es ihr so gut gefällt.

Das Cover mit den ausgesuchten Samen für Heike:



Die Innenseiten des Albums:

... und das dazugehörige Kärtchen.

Blumensamentütchenketting

... was für ein Wort! Das Ketting hat aber bisher schon unheimlich Spaß gemacht. Mein Werk ging an balou_muck und wird sie hoffentlich bald erreichen.

Heute durfte ich allerdings das gignatische Werk von Hühnermama Moni aus der Post fischen. Es ist mal wieder liebevoll gestaltet mit wunderschönen Details. Ich hab mich wirklich riesig gefreut. Auch die Auswahl der Blumen ist Dir sehr gut gelungen.

Die Samen werden zum größten Teil morgen "vorgezüchtet". Bin gespannt und werde weiterhin berichten.





Kaufrausch



Heute kam, mal wieder eine kleine Kiste für mich an. Der Inhalt ist diesmal eher scrappiger Natur. Ich habe auch ein bißchen was damit vor, das wird sich aber noch etwas hinziehen und meine Blogleser müssen sich gedulden. Nun bin ich jedenfalls um 48 Blätter doppelseitiges Scrappapier, 70 Bögen 12" Cardstock, 30 Bögen Mini-Cardstock, sowie viiiiiiiele, viele Brads, Blümchen und sonstigem Schnickschnack.

Das andere Papierpaket müsste auch bald eintreffen! *smile*



WeekStamp - Sketch II

Für das dieswöchige WeekStamp der Stempelhühner hatte mich Antje gebeten, mal wieder einen Sketch zu gestalten. Dieser wird nun Anregung in der kommenden Woche sein, um Karten oder ähnliches damit zu gestalten. Ich bin sehr auf die Karten gespannt, die eingestellt werden.

Blitzstempeln

Daisy hat heute Abend mal wieder ein Blitzstempeln veranstaltet. Ich hab aus dem Sketch aber eine ganz andere Karte und dabei mal was Neues ausprobiert. An sich gefällt's mir ganz gut, aber zum Sketch ist es nun nicht mehr so passend.

zwei neue Hänglar

Mit den tollen Abdrücken von Nicky sind wieder zwei Hänglar-Karten entstanden. Diese hier entstand nach dem aktuellen Sketch von ISMAKI, den ich mal wieder sehr schön finde.


Bei der Gate Fold-Karte bin ich mir nicht sooo sicher, ob sie mir tatsächlich gefällt. Das Motiv ist eigentlich etwas zu groß für diese Kartenform.


Geht nicht - gibt's nicht!

Bei den Stempelhühnern gab es mal wieder eine GNGN-Aktion. Der Auftrag war, etwas zum Thema Penny Black zu erarbeiten, dabei aber weder Penny Black-Stempel oder -Papiere zu benutzen.


Ich dachte dann sofort an die Briefmarke und mir fiel sofort der Bogen Blanke-Briefmarken ein, den ich beim Aufräumen mal wieder gefunden hatte. Nachdem ich dann endlich wusste, wo ich ihn verstaut hatte, kam mir die Idee zu einem Whipper-Snapper-Briefmarken-Büchlein. Zum Stempeln kann man diese Teilchen gut benutzen, zum Colorieren eher weniger.

Das Ergebnis habe ich dann mit dem Bind-it-All gebunden und hier ist es:


Blitzstempeln

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein Blitzstempeln bei den Hühnern angeboten. Mit der Karte war ich nach ca. 16 Minuten fertig und ich habe es doch tatsächlich mal geschafft zu einem neutralen nicht-niedlich-Motiv zu greifen.


Ich war fleißig in den letzten Tagen

... jedoch ist vieles davon noch geheim.



Ich kann Euch allerdings die Karte für das WeekStamp der Hühner zeigen. Das Thema lautet diese Woche "Schwarz Rot Grau". Ich finde das eigentlich eine sehr edle Farbkombination, deswegen musste ich auch ausprobieren. Statt einer gedachten schlichten Blumenkarte kam allerdings doch wieder ein niedliches Kärtchen raus.



Außerdem habe ich es endlich fertig gebracht, diese Kartenbox zu vollenden. Die Einzelteile liegen schon einige Tage, hm vielleicht eher Wochen unter meinem Schreibtisch. Es fehlte noch die Gestaltung und letztendlich wartete die Box darauf zusammengebaut zu werden. Ich bin nun eigentlich recht zufrieden mit dem Ergebnis und kann meine fertigen Karten einsortieren.

Osterkarte

Am Sonntag sind wir zum Brunch eingeladen und da darf natürlich eine passende Karte zu Ostern zusätzlich zum kleinen Geschenk nicht fehlen.

Daher ist diese Karte entstanden:

Stöckchen zugeflogen

Gleich zwei Stöckchen erreichten mich in den letzten Tagen, jeweils eins von Danny und Sweppes.
Nun darf ich also sechs Kuriositäten aus meinem Leben erzählen und das Stöckchen dann 6x weiterwerfen.

Die Regeln
1. Setze einen Link zu der Person, die Dir das Stöckchen zugeworfen hat
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in Deinem Blog
3. Erzähle von Dir 6 unwichtige Dinge/Macken/Gewohnheiten
4. Gib das Stöckchen am Ende Deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Person einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde.

Unwichtiges aus meinem Leben:
  • ich bin Frühaufsteher, kann nur selten lange schlafen oder muss es mir wirklich vornehmen
  • ich kann morgens nicht unter die Dusche hüpfen ohne mir VORHER die Zähne geputzt zu haben
  • ich liebe Cocktails, jedoch genieße ich sie meist ohne Alkohol
  • mir fallen genügend Ausreden ein, warum ich mal wieder in diversen Shops einkaufen MUSS
  • schon in meiner Schulzeit, vor allem ab Klasse 8 habe ich einige Unterrichtsstunden damit verbracht, meine Hefte mit Schnörkel, Muster und ähnlichem zu verzieren.
  • ich bevorzuge keine besondere Musikrichtung
Nun bin ich an der Reihe, das Stöckchen weiterzuwerfen und schicke es in die Richtungen von:
Doreen, BA, Antje, Aline, Iris und Sanne

Notizblock

Heute habe ich mich endlich mal an einem ganz normalen Notizblock versucht. Bisher hatte ich mit meiner Bind-it-All lediglich Bücher, Alben und ein Sketchbook hergestellt.

Die Gestaltung des Notizblocks habe ich mit HÄnglars und dem Sketch von ISMAKI vereinbart. Ich mit dem Gesamtwerk im Grunde recht zufrieden, nur die Maße sind etwas groß geraten.




Karte nach Sketch

In der Stempelhütte gibt es diesen Monat ein Ketting zu einem Sketch von Pagemaps. Ich stempel eigentlich gerne Karten zu den verschiedensten Sketchen. Allerdings tat ich mir diesmal ziemlich schwer.

Aline ist wahnsinnig

Aline hatte die geniale Idee, einigen Hühnchen ein "kleines" Osterpräsent zu schicken. Mit Hilfe von Daisy wurde unser Banner der Stempelhühner auf Tassen gedruckt.
Als ich das Päckchen am Freitag öffnete war ich erstmal sprachlos. Aline hatte ja schon angekündigt, dass uns Post erreichen wird. Aber ein solch geniales Geschenk - damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet.


Liebe Aline, von mir kommt nun erstmal virtuell ein ganz dickes Dankeschön!!!

Ich bin ja mal gespannt, ob daraus eine Kollektion entstehen wird *smile*

Soll-ATCs für Erste erfüllt

Fünf ATCs wollte ich erstmal zusammen bekommen. Der nächste Schritt wäre 10 Stück für den ATC-Tausch von Dani. Na, mal sehen, wann meine Muse dafür bereit ist.


Hier nun erstmal die drei ATCs von eben:





WeekStamp - Joy Flod Card

Antje hat uns diese Woche beim WeekStamp der Stempelhühner eine besondere Herausforderung gestellt.
Es sollte eine Joy Fold Card gestempelt werden, dazu durfte wie immer kein Scrappapier benutzt werden.

Jenny und ich haben uns nach langem Grübeln ans Werk gemacht. Mein Ergebnis seht ihr hier:




Auch diese Karte ist am Samstag beim Treffen entstanden, mal wieder mit einem meiner neuen Whipper Snapper Motive! Nun hoffe ich, dass ich auch unter der Woche mal wieder meine Muse zum Stempeln finde und etwas produktiver sein kann.

ATC

Diese ATCs sind am Samstag beim Stempeltreffen mit Jenny und Jenny entstanden. Eigentlich hatte ich vor, mind. fünf Stück zu stempeln... Da muss ich wohl nochmal ran.




You make my day - Award


Von Iris erhielt ich diese Award und freue mich riesig darüber.

Folgende Bloggerinnen möchte ich zu diesem Award nomminieren:

wuffel

Jenny

Daisy

Blogfavoriten

Beim Stöbern auf diversen Blogs habe ich entdeckt, dass mich einige ( wuffel, Iris, Casi und sweppes) zu ihrem Blog Top10 zählen.

Ich möchte Euch natürlich nicht vorenthalten, wer zu meinen allabendlichen Bloglektüren gehört:


... und wenn ich dann schonmal am Blogstöbern bin, werden es immer mehr.

Whipper Snapper

Einige März-Werke (zum Teil vom Stempeltreffen mit Jenny und Jenny, die blaue Bärchenkarte habe ich zum Blitzstempeln kreiert), die bisher entstanden sind, standen hauptsächlich unter dem Motto Whipper Snapper Design. Seit der letzten Stempellieferung bin ich diesen süßen Motiven verfallen.
Mir gefällt vor allem auch die Größe der Motive und sie sind eigentlich universell einsetzbar. Bis nächsten Montag habe ich mir das Ziel gesetzt, die drei anderen Motiv auch noch zu benutzen.