dig. Scrappen

Ja, ich habe wieder damit angefangen. Wieder etwas, was süchtig macht. Aber ich muss sagen, es geht ja auch zack-zack. Mir gefällt es zwar, sowohl die Produktion, als auch die Ergebnisse. Aber beim "echten" Scrappen bleibe ich trotzdem. Ist doch was ganz anderes, wenn auch ähnlich.

Das gute dabei ist ja: der Cardstock wird niemals leer. Rubons kann man immer wieder benutzen. Brads kann werden einfach in der benötigten Farbe eingefärbt. Und trotzdem ist man natürlich auf der Suche nach tollen Kits. Egal, ob gekauft oder als Freebie.

Ich scrappe übrigens nicht 3600x3600, sondern im Format 2423x2421. Dieses Format ist passend für das Fotobuch Premium Square.


Credits:

Kit: "CutyKitGirl", Fanette; Wordart - Overlays: drehi

Kommentare:

~Sorellina~ hat gesagt…

Ich beherrsche das Digiscrappen ja leider noch immer nicht *habe einfach keine Zeit mich damit zu befassen und irgendwie bin ich auch begriffstutzig was das anbelangt habe ich festgestellt* *lol*

Deine Lo´s sind so zauberhaft geworden *schmelz*

LG
Sabs

Franzi hat gesagt…

sehr süß! Und schön "gescrappt"!