0 XMAS 2015


Bevor ich unsere diesjährigen Weihnachtsfotos weiter bearbeite und verarbeite, habe ich noch schnell ein Layout gescrappt mit einem Foto des letzten Jahres.

Ich gestehe, es war nicht ganz so leicht mal wieder ein Layout zu scrappen. Aber: man verlernt es ja nicht, man muss nur wieder reinfinden.

Für das Layout habe ich Materialien aus dem aktuellen Novemder-Kit der Papierwerkstatt genutzt, sowie Buchstaben und einen Stempel aus meinem Fundus.

Im neuen Kit sind wieder tolle Papiere dabei, sowohl für Scrapper, als auch für Kartengestalter.




0 Guckuck


Ihr Lieben,

nach fast einem Jahr, möchte ich mal ein Lebenszeichen hier lassen.


In den letzten Monaten habe ich zwar hin und wieder gescrappt, bzw. Karten erstellt. Aber das lief meist eher für Geburtstage auf den letzten Drücker und es war kaum noch Zeit ein Fotos davon zu knipsen.

Apropos Fotos: mein Hauptjob hat mich mittlerweile voll im Griff. Ich biete pro Woche bis zu 10 Shootings an, diese werden von mir vor- und nachbereitet und natürlich gibt es auch nebenbei einiges an Bürokram zu erledigen, Kundenkontakt, Weiterbildung, etc. Leider lies mir der Job immer weniger Zeit zum Kreativwerden mit Papier. Zudem bin ich ja auch noch Mama und genieße die Zeit nachmittags mit meinen Mädels.

Allerdings bin ich auch im Rahmen meiner Designteamarbeit der papierwerkstatt gar nicht so untätig, wie es vielleicht ausschaut.
Denn: wer die papierwerkstatt-Seite auf Facebook abonniert hat, liest seit einem halben Jahr beinahe täglich etwas von mir. Ganz still im Hintergrund habe ich den Schwestern angeboten, die Facebook-Fanpage der papierwerkstatt zu pflegen und die Beiträge zu verfassen, Euch Werke zu zeigen und Euch damit auf dem Laufenden zu halten.
Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr dort mal vorbeischaut und ein "Like" hinterlasst.

Für das kommende Jahr hat sich noch ein weiteres, großes Projekt angekündigt, das wahrscheinlich größte Projekt unseres Lebens. Hierzu erzähle ich sicher bei Gelegenheit noch mehr. Nur soviel: mein Scrapzimmer wird auf jeden Fall größer werden. ;)






1 Layout "good times"

Ein weiteres Layout entstand mit einem Werbefoto von Malea, es passte so gut zum Spruch. Bei diesem tollen Designpapier aus dem Januar-Kit der Papierwerkstatt braucht es gar nicht viel. Ich habe lediglich ein paar Papierreste und einige Sticker, sowie eines der tollen Enamel Shapes verwendet. Zum Schluß wurde noch ein Spruch aus der Serie "Grace" von American Crafts.








1 Babykarte

Aus den im Januar-Kit enthaltenen Enamel Shapes zaubert man ruck-zuck tolle Karten. Sei es für Glückwünsche oder wie hier: für ein Babymädchen.
Auch aus dem Kit stammt der Herzborderstempel. Er eignet sich auch prima um eigne, individuelle Hintergründe selbst zu stempeln. Der kleine Spruch von Heidi Swapp (ebenfalls aus dem Kit) passte super hinzu.








1 Geburtstagskarte

Ich muss dringend meinen Bestand an Geburtstagskarten auffüllen. Daher zeige ich Euch heute eine neue Karte, gedacht für einen Lieblingsmensch.

Gearbeitet habe ich wieder mit dem Januar-Kit der Papierwerkstatt.
Dazu schnitt ich aus dem beiliegenden Cardstock einen Kartenrohling aus, schnitt ein passendes Stück aus dem holzigen Papier, band etwas dünne Kordel (nicht enthalten) um ein Herzshape von Seven Paper, klebte es mit Abstandspads auf die Karten und stempelte noch einen Geburtstagsspruch auf.
Zum Schluß wurde noch etwas Color Shine in gold von Heidi Swapp gekleckst. Dieses Produkt erhaltet Ihr ebenfalls in der Papierwerkstatt. Einfach dem Link folgen!